Fenster schließen

DIE SONNE VON LISTRA - LE SOLEIL DE LISTRA

Zweisprachiges Schau-Spiel für BühnenkünstlerInnen, Figuren, Musik und Bildprojektion
Spectacle bilingue pour artistes de scènes, marionettes, musique et projection d´images

 

Ein originelles Schau-Spiel für BühnenkünstlerInnen, Figuren, Musik und Bildprojektion -
auf der Grundlage kreativer Beiträge von hunderten Kindern aus Deutschland und Frankreich.

Eine Inszenierung der Compagnie TRIARCA
Text und Musik: Jean-Martin Solt


 

Die letzten Traumtexte und -bilder der Kinder aus Deutschland und Frankreich sind eingetroffen.
Sil und Manu legen sie vorsichtig zu den anderen Träumen in ihre schöne, alte Holztruhe.
Kaum sind sie drin und der Deckel geschlossen, geschieht etwas Merkwürdiges in der Truhe… und diese lädt die zwei Freunde und das Publikum zu einer ungewöhnlichen Reise in eine ungewöhnliche Welt mit ungewöhnlichen Bewohnern ein...
Dort werden die beiden Freunde Zeugen von seltsamen Geschehnissen!
Welches Geheimnis verbirgt sich dahinter? Brauchen die Bewohner vielleicht Hilfe ?
Wer sind sie überhaupt ? Was tun ?
Der Versuch, Antworten auf diese Fragen zu finden, wird für Sil und Manu zu einem poetischen Abenteuer voller Überraschungen…

 

Eine Ko-Produktion von "arcadille asbl" & "Compagnie TRIARCA"
im Rahmen der grenzüberschreitenden Kulturaktion "Partrhino".

Gefördert im Rahmen des EU-Programms "INTERREG III", dem Service Cultur der Région Alsace,
dem franz. Kulturministerium, dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Jugend und
Kultur Rheinland-Pfalz, sowie dem Ministerium für Kultur, Jugend und Sport Baden-Württemberg.

 
 
 

 
 
 

Kontakt:

Allemagne: ars-et-plura@t-online.de
Tel. 0651/22794
  France: ars-et-plura@wanadoo.fr
Tel. 03.88.89.27.23